Über mich

Nach mehr als 40 Jahren als Steuerberaterin mit eigener Kanzlei machte ich eine spannende Entdeckung: die wohltuende Wirkung, die sich durch systemische Arbeit erreichen lässt!

 

Es gab auch für mich eine Lebensphase, in der ich nicht mehr weiter wusste und ein professionelles Gegenüber Impulse auslöste, die mich wieder in Bewegung brachten. Auf diese Weise erwuchs aus meinem eigenem Erleben die Neugier herausfinden zu wollen, WIE das SO wirken kann? So direkt, so schnell, so nachhaltig.

 

Ich begann die Ausbildung zum LOS-Coach 1.0 in der Praxis von Kai Frasunkiewicz bei LOS-coaching in Kiel, die ich im Dezember 2014 abschließen konnte. Im November 2014 absolvierte ich eine Zusatzausbildung im IFOSYS-Institut von Alfred Ramoda und Bettina Austermann in Berlin. ("Heilungswege für alleingeborene Zwillinge")

 

Die Kombination meiner Erfahrungen aus der Steuerberaterzeit und dem in der Ausbildung zum LOS-Coach Gelernten, führten mich zu "ma-LOS: der Praxis für systemische Interventionen".